SUPERVISION: EINZEL-, TEAM- UND GRUPPENSUPERVISION

Die Supervisoren/Supervisorinnen bieten entsprechend der von ihnen vertretenen therapeutischen und methodischen Orientierung Supervision an, in der sie Einzelne und Gruppen begleiten (z. B. Teams aus diakonischen Einrichtungen, Pfarrer/innen einer Region, Ärzte/-innen oder Pflegepersonal usw.) und arbeitsbezogene Konflikte und Fragen der beruflichen Identität bearbeiten.